Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

TLC Skiroller

18.10.2020

TLC Skiroller

Am 18. Oktober waren unsere Sportler beim Skirollerwettkampf in Struth zu Gast.

In der AK 11 wurde 1,3 km in der klassischen Technik gelaufen.  Sophie Amberg wurde Vierte, Lenya Höpfner Neunte, Hannah Recknagel 16. vor Luisa Hüttenmüller. Bei den Jungs wurde Carlos Dziallas Sechster und Toni Siegel Achter.

In der AK 12 mussten 3,9 km klassisch absolviert werden. Lennox Filbrich gewann hier. Kimi Funk wurde Siebter und Max-Luca Schmidt wurde Zehnter.

Über 6,5 km in der freien Technik waren die Mädchen der AKs 14 und 15 unterwegs. Helena Dietsch gewann den Lauf in der AK 14, Noelle Heisig wurde Dritte, Cecile Riemer wurde Elfte vor Josephine Koch. In der AK 15 wurde Antonia Schramm Fünfte vor Nelly Grimm und Josefine Tschida.

Die Jungs der AKs 14 und 15 mussten 7,8 km laufen. Niclas Bader gewann den Lauf der AK 14, Tomte Suter wurde Sechster und Ole Gebstedt 12. In der AK 15 wurde Lorenz Wieland Fünfter.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: TLC Skiroller

 
 
Seite wurde nicht gefunden.